Ein merkwürdiger Name für eine tolle Sache. Hier kommt eines unserer Ziele ganz groß zur Geltung: Alt für Jung und Jung für Alt.

Jeden Werktag von 9:15 Uhr bis 12:15 Uhr sind Wahlomas und Wahlopas im Kindertreff Jahnstraße und helfen den Erzieherinnen bei der Betreuung von 1 bis 3 Jährigen der Spielgruppe. Obwohl viele Wahlomas und Wahlopas selbst schon vielfache Großeltern sind, stellen sie gern ihre umfangrei­che Erfahrung zur Verfügung und packen mit an. Dabei ist die Spielgruppe nicht immer gleich groß. Manchmal kommen nur 3 Kinder und wenn die dann auch noch brav sind, geht es sehr ruhig zu. Doch wenn dann 9 oder mehr Kinder da sind, dann kommt auch mal „Action“ auf. Aber schwer oder gar kompliziert ist die Betreuung nicht.

Unsere Aktiven-Gruppe ist so groß, dass jeder nur einmal im Monat dran ist. Wir haben auch Wahlomas und Wahlopas, die wöchentlich kommen, weil es einfach soviel Freude bereitet. Und wenn mal etwas dazwischen kommt, findet sich leicht Ersatz. Wir sind aber auch gern bereit, unsere Freude mit zusätzlichen Wahlomas und Wahlopas zu teilen.

Kontakt: Karl-Heinz Richter   Tel.: 07033 / 80 486

   
© Miteinander-Füreinander e.V.